Direkt oder indirekt sind auch Sie betroffen !

Von was?

 Von mangelnder Ladungssicherung.

 Ein Thema, das alle betrifft, Privatpersonen genauso wie Unternehmen.

Die Radiomeldungen über verlorene Ladung kennt man zur Genüge.....

    • 20% der Verkehrsunfälle mit Güterkraftfahrzeugen sind auf mangelnde Ladungssicherung zurückzuführen.
    • Das sind immerhin ca. 2500 Unfälle pro Jahr mit zahlreichen Toten und Schwerstverletzten.
    • Bei ca 75% der von der Polizei kontrollierten Fahrzeugen, ist die Ladung nicht richtig gesichert.

Mehr Informationen....

 

lkw_250px

 

Ist Ihnen bekannt ?

  • Staplerfahrer und Ladekranführer müssen nach BG-Vorschriften nachweislich ausgebildet sein und von Ihnen schriftlich beauftragt werden, um die jeweiligen Maschinen fahren zu dürfen.
  • Wird eine nicht ausgebildete Person beauftragt, kann es im Schadensfall unangenehm werden, da der Tatbestand der vorwerfbaren Handlung «schuldhafte Tat» erfüllt ist(STGB).
  •  Lassen Sie es nicht soweit kommen und nehmen Sie sich aus der Verantwortung! Vermeiden Sie Unfälle schon im Vorfeld. Ich werde Ihre Mitarbeiter gewissenhaft und nach den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften ausbilden.

 

Mehr Informationen....

 

gabelstapler_250px